Persönlicher Kundenservice: 07668 - 952 767 2 Versandkostenfrei ab 50 Euro Qualität vom Fachhandel

Warum ein

Hüftschutz?


Warum ein Hüftschutz, und was muss ich beim Kauf beachten?

Das Sturzrisiko im Alter:
Ein Drittel der über 65 Jährigen stürzen mindestens 1 mal pro Jahr. Das Risiko steigt mit zunehmendem Alter weiter an, sodass statistisch 50 % aller über 80 Jährigen mindestens 1 mal pro Jahr stürzen. Und das nicht selten ohne Knochenbrüche.

Sturzursachen:
Sturzpatient wird man nicht durch einen einzelnen Risikofaktor, sondern durch eine Kombination mehrerer Faktoren. Und je mehr Sturzrisikofaktoren bei
einem Menschen vorliegen, desto größer und häufiger ist die Wahrscheinlichkeit zu stürzen. Bei den Faktoren unterscheidet man zwischen intrinsischen Ursachen, alle Faktoren die im Patient selbst liegen, wie die eingeschränkte Sehfähigkeit, Balance Schwierigkeiten, oder eine eigeschränkte Mobilität. Und zum anderen zwischen extrinische Ursachen, alle Faktoren die in der Umgebung außerhalb des Patienten liegen, wie zum Beispiel eine Türschwelle oder andere Unebenheiten.
 
 
Vor was schützt ein Hüftschutz
Die eben genannten Ursachen können durch ein Hüftschutz nicht direkt beeinflusst werden. Jedoch ist der Hüftprotektor ein wichtiger Baustein der Sturzprophylaxe da er gegen den gefürchteten Oberschenkelhalsbruch schützt. Folgen des Oberschenkelhalsbruch sind Operationen, Hüftkopfnekrosen, Thrombosen, Embolien, Infektionen, Einschränkung der Mobilität und eine eingeschränkte Kognition. Häufig benötigen die Patienten hinterher Pflege, 50 % zeitlich begrenzt, 20-30 % ständig und 19 % sind auf ein Pflegeheim angewiesen. Zusätzlich kann er dem Sturzpatient mehr Sicherheit in der Mobilität zurückgeben.
 
Was sollte ich bei der Auswahl eines Hüftprotektors beachten:
Hüftprotektoren unterscheiden sich  nach Material, Anwender/tragefreundlichkeit, Haltbarkeit und Kosten. Wir von Utiliano.de haben uns entschlossen die Qualitäts-Produkte von Suprima anzubieten, da diese in allen 4 Kategorien auf einem hohen Leistungsniveau sind. Achten sie beim Kauf des Hüftschutzes auf folgende Merkmale und überlegen Sie sich individuelle welche Sie für Ihren Fall benötigen:
  • Maschienenwaschbarkeit
  • Inkontinenz
  • Integrierter oder auswechselbarer Protektor
  • Slip mit Gummizug / Knöpfbar (gürtelähnlich)
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne auch innerhalb unserer Sprechzeiten zur Verfügung.

Mail: info@utiliano.de
Telefon: 07643 - 5153
(Mo. - Fr. 9 bis 17 Uhr)

Warum ein Hüftschutz? utiliano.de/Pflege/Hüftschutzprotektoren/Warum ein Hüftschutz?Artikelutiliano.de/Pflege/Hüftschutzprotektoren/Warum ein Hüftschutz?Artikel

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten